Neuen Eintrag verfassen

Zeige Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 
 
170 doris schrieb am 17.01.2008 um 12:40: Eine E-Mail an doris verfassen
Ich bin zufällig auf euere Homepage gestossen und möchte
euch hiermit mitteilen, dass ich sie ganz toll finde.

 
Kommentar:
Dankeschön
 
169 Werner aus Kriens (Schweiz) schrieb am 08.01.2008 um 21:46: Eine E-Mail an Werner verfassen Link zur Homepage von Werner
Hallo Westernlady
Ich danke Dir ganz herzlich für diese Super-Seite. Wir werden für unseren USA Trip Deine Anmerkungen gut gebrauchen können. Unsere Reise gedeiht auch langsam. Du kannst mal die Fortschritte auf unserer Homepage schauen. Wenn Du noch ein paar Geheimtipps auf Lager hast wären wir froh darum. (Westenstädte, Attraktionen)
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Werner
 
Kommentar:
Hallo Werner,

danke für Deinen netten Gästebucheintrag Eure Reisepläne habe ich mir angesehen, eine schöne Tour, die Ihr da vor habt!
E-Mail folgt in den nächsten Tagen

Liebe Grüße,
Silke
 
168 Franz Stepanek aus wien (österreich) schrieb am 07.01.2008 um 21:33: Eine E-Mail an Franz Stepanek verfassen
Hallo, liebe Westernlady!
Gratulation, tolle, tolle Website, es macht mir großen Spaß darin zu stöbern! Es freut mich sehr, daß es außer mir noch ebensolche USA-Verrückte wie Dich gibt der sowohl das Reisen aber auch die Planung dieser, Freude und Spaß bereitet. Bereits nach der Rückkehr einer getätigten Reise beginne ich mit Begeisterung mit der Planung der Nächsten, wobei mir meine ca. 80 Bücher sowie viele, viele Internetinfos behilflich sind. Seit erstmals 1998 (damals ging es in den Westen) haben ich( Franz 60) und meine Frau Dominga (62) neun Amerikareisen genossen, dabei mit Leihwagen ca. 60000 zurückgelegt und 47 Bundesstaaten mal mehr, mal weniger bereist und besichtigt. Auch habe ich ca. 5000 Fotos geschossen und von fast allen Reisen DVD gebrannt. Leider reichen meine PC-Kenntnisse nicht aus eine Homepage zu erstellen.

Viele liebe Grüße
aus Wien sendet
Franz Stepanek
 
Kommentar:
Hallo Franz,

vielen Dank für Deine so netten Worte in meinem Gästebuch Das ist ein schöner Lohn für die ganze Arbeit, die in der Webseite steckt.
Euch hat der USA-Virus also auch voll erwischt Ich kann's verstehen. Wow, 80 Bücher! Da kann ich nicht mithalten, bei mir stehen "nur" 36 in den Regalen.
Unmittelbar nach der Rückkehr kann ich noch nicht gleich wieder mit der Planung anfangen, da muss ich die Erlebnisse erstmal verarbeiten, in doppelter Hinsicht. Die Eindrücke müssen sich in mir erstmal setzen, das Schreiben vom Reisebericht bzw. dessen Fertigstellung (geschrieben wird ja schon während der Tour), sind dabei eine verdammt gute Hilfe. Dann die Auswahl der Bilder, welche zusammen mit dem Bericht auf der Webseite erscheinen usw. - das ist wirklich Arbeit.
Aber meistens so im August/September bilden sich dann die Gedanken um die nächste Tour

Franz, nochmal ein Dankeschön für Deine sympatischen Worte hier! Macht noch viele, viele schöne Reisen!

Viele liebe Grüße,
Silke
 
167 Martina aus München (Deutschland) schrieb am 05.01.2008 um 19:37: Eine E-Mail an Martina verfassen
Hallo Silke,

bin ganz begeistert von Deinen Reiseberichten. Habe ich das richtig interpretiert, dass Du die letzten Male alleine unterwegs warst? Mich würden Deine Erfahrungen diesbezüglich interessieren. Bisher war ich immer mit meiner Cousine unterwegs, aber die hat sich jetzt meinen Arbeitskollegen geangelt ( ) und will jetzt mit ihm durch die Lande gurken. Und mir fehlt dadurch natürlich meine Reisepartnerin. Ich bin zwar wirklich kein Angsthase, aber alleine mit dem Auto unterwegs??? Wenn Du mal in München bist, würde ich mich freuen, was von Dir zu hören. Dann könnte ich ggf. von Deinen Erfahrungen "schmarotzen". Liebe Grüße und ein gutes "USA-Jahr".

Martina
 
Kommentar:
Hallo Martina,

dankeschön
Stimmt, ich hab die letzten Touren alleine gemacht und soll ich Dir was sagen? Es war herrlich Ich konnte wirklich jede einzelne Minute das machen, was ich wollte und ich brauchte mir nicht den Kopf zerbrechen, ob der/die Mitreisende vielleicht was anderes machen will.

Zum Autofahren: Wer hier in D Autofahren kann, der braucht sich in den USA gar keine Gedanken machen. Im Gegenteil! Dort ist für mich die Fahrerei Genuss pur. (Ok, in den Großstädten mag es sicherlich auch kein Zuckerschlecken sein) aber außerhalb der Großstädte ist es einfach herrlich. Viel entspannter als hier, dann noch die herrliche Landschaft - wow

Bissl Bammel hab ich nur, wenn ich wirklich auf die einsameren Pisten fahre, die ja dann auch nicht asphaltiert sind. Wenn da was mit den Reifen ist... im Radwechseln bin ich nicht wirklich gut... hab zwar theoretische "Erfahrung"... Da wäre es unangenehm, wenn ich mir einen Plattfuß holen würde. Unter Umständen würde ich da dann ein paar Stunden, vielleicht auch mal einen Tag, festhängen, bis jemand vorbei kommt. Aber die Gegenden, in denen ich fahre, sind nun nicht so total einsam, als dass da niemand auftauchen würde.

Auch wenn Du Bammel vorm Alleine-Reisen hast, beiß die Zähne zusammen und mach es! Ich war 2001 auch total aufgeregt und verunsichert und mich plagten Fragen, ob es während der Tour nicht zu einsam ist usw. Ich bin soooooo froh, dass ich mich damals dazu überwunden habe! Ich hab da wirklich Spaß dran. Und man trifft auch überall Leute, mit denen man sich mal unterhalten kann usw. Seit ich alleine unterwegs bin, habe ich viel, viel mehr Kontakt zu den Einheimischen und durfte schon viele interessante Gespräche erleben.

Wenn ich mal in München bin (evtl. diesen Sommer) melde ich mich.

Viele liebe Grüße,
Silke
 
166 D.H. (S-H) schrieb am 04.01.2008 um 01:59: Eine E-Mail an D.H. verfassen
Howdy Westernlady!

Habe einige Deiner Berichte gelesen. Zuletzt den über Florida. Die USA, ein wirklich unglaublich schönes Land. Was mir, ich war 2004 für 4 Wochen im Südwesten, auffiel, ist die Freundlichkeit und Hilsbereitschaft der Menschen.
Komme schon wieder richtig ins schwärmen und würd am liebsten morgen losfahren. Mal sehen, die "Sterne" stehen für Mitte Januar 08 ganz gut. Vielleicht buche ich ganz spontan und düse kurzfristig nach Florida oder so.
Müsste dann halt allein los. Der Gedanke und das gebe ich ganz offen zu, befremdet mich momentan ein wenig. Wird es nicht ein bissl langweilig, so ganz allein?

Viele herzliche Grüße
D.H.

 
Kommentar:
Hallo,

danke für Deinen netten Gästebucheintrag Ich hoffe, dass es mit Deiner kurzfristigen USA-Reise klappt! Keine Angst, wenn Du alleine los ziehst, die USA sind ein Land, in welchem man sehr gut alleine reisen kann. Langeweile? Was ist das? Wenn Du gerne planst, organisierst usw. dann wird es sicherlich kein langweiliger Urlaub! Viel Spaß

Viele Grüße,
Silke
 
165 Dirk aus Bramsche (Deutschland) schrieb am 03.01.2008 um 14:00: Eine E-Mail an Dirk verfassen
Hi Silke
Erstmal grosses Lob für deine Homepage! Ist super und randvoll mit tollen Infos. Im April steht nun unser erster USA Urlaub im Südwesten an. Natürlich soll es auch zur Wave gehen. Du hast ja einen tollen Link zur Permitvergabe aufgeführt. Leider komme ich von der BLM Seite nicht weiter zu den Permits. "Die Seite kann nicht angezeigt werden" heisst es immer. Ich probier es jetzt schon 3 Tage, keine Chance. Hast Du ne Idee, was man machen kann? Falls ja, freu ich mich über eine Mail von Dir!

LG
Dirk
 
Kommentar:
Hallo Dirk,
danke für Deinen netten Gästebucheintrag Oh oh, die Wave-Seite im Forum, einer meiner Baustellen, die leider noch immer brach liegt, denn sie muss aktualisiert werden Momentan ist ja dort noch alles durchgestrichen, was sich geändert hat.

E-Mail folgt.

Viele Grüße,
Silke
 
164 Wolfgang Wienigk (Gnubble) aus Bonn/Berlin/Gold Canyon, Az (Germany/Arizona) schrieb am 10.12.2007 um 15:17: Eine E-Mail an Wolfgang Wienigk (Gnubble) verfassen
Hallo Silke,
mein Eintrag war am 30.04.2007 und Du hast ihn dann auch beantwortet. Ich war dann auf meiner Sommer-Tour durch die Wüsten & Canyons in Utah/Arizona und danach eigentlich nie wieder auf Deiner Deite.... - Sorry about that.
Erst heute (und das auch nur durch Zufall) schaute ich mal wieder rein und schämte mich für meine lange Abwesenheit, zumal Du ja mal einen E-mail-gedankenaustausch zu unserem Thema angeregt hattest. Also bitte nicht böse sein, ich war nur einfach "very busy" und gerade nochmals für ne Woche drüben (New York-Amish Country-Wasgington D.C.), meine älteste Tochter besuchen. Wenn Du demnächst (im neuen jahr) Zeit und Lust hast, mail mich einfach an, damit wir ein wenig fachsimpeln und schwärmen können.

Ciao, Gnubble Wolfgang Wienigk
 
Kommentar:
Hallo Gnubble

Schön, dass Du wieder hierher gefunden hast Ich bin die Letzte, die über längere Schreibpausen böse sein darf, ich hänge selber immer mit meinen Mails etc. hinterher. Das Wort "Langeweile" fehlt in meinem Vokabular. Wenn wir Zeit finden, dann lass uns "nächstes Jahr" (klingt immer so nett ) mal in die Tasten hauen.

Liebes Grüssle,
Silke
 
163 Hubert aus München (D) schrieb am 06.12.2007 um 23:47:
Hallo Westernlady,

danke für deine super Homepage.Ich war dieses Jahr im April mit meinem 6 jährigen Sohn wieder mal für 3 Wochen im Südwesten unterwegs .Ich war zwar schon 6x im Südwesten und glaubte alles zu wissen.Deine Homepage half uns aber im Urlaub, da wir mit Laptop unterwegs waren und wir immer wieder mal auf deiner Seite nach Tipps suchten weiter.
Deine Art wie du die Berichte schreibst ist wirklich top.

Leicht und immer mit einem schmunzeln zu lesen.Für mich als absoluten USA Fan eine Pflichtseite.Leider wird es bei uns für die nächsten Jahre eine kleine USA Pause geben.Aber mit Familie in den Schulferien über den Teich ist leider doch etwas teuer .Auch zum Leidwesen von meinem Kleinen der nach 3 USA Urlauben auch ganz verrückt nach Las Vegas und den Nationalparks ist.Deswegen hoffe ich auf weitere Berichte von Dir.

Weiter so,

Gruß Hubert
 
Kommentar:
Hallo Hubert,

danke für Deinen netten Gästebucheintrag Ich freue mich besonders, dass Ihr hier noch ein paar Tipps gefunden habt.

Es ist zwar schade, dass Ihr nun erstmal mit USA-Urlauben pausieren müsst (die Preise während der Ferien sind ja wirklich zum , da bin ich froh, dass ich außerhalb der Ferien unterwegs sein kann) aber ich bin mir sicher, dass Ihr auch andere wunderschöne Urlaubsgegenden finden werdet.

Von mir wird es weitere Berichte hier geben, die Tour für 2008 ist schon fertig und das Ticket da

Viele liebe Grüße,
Silke
 
162 Fritz schrieb am 01.12.2007 um 17:35: Eine E-Mail an Fritz verfassen Link zur Homepage von Fritz
war gerade auf den lonely roads ... wunderbarer Bericht!
 
Kommentar:
Danke Fritz
Und ich habe Deinen Bericht "Arches 2007" mit Genuss verschlungen
Liebes Grüssle,
Silke
 
161 Trampas aus Karlsruhe (D) schrieb am 29.11.2007 um 21:45: Eine E-Mail an Trampas verfassen Link zur Homepage von Trampas
Dein Bericht zu Key West hat mir am besten gefallen. Auf dem großen Reiseportal Trivago.de würde man sich sehr freuen noch mehr Informationen zum Ort zu lesen, aber auch Bilder davon zu sehen.

Gruß, Theo

 
Kommentar:
Hallo Theo,
danke für den netten Eintrag hier.

Viele Grüße,
Silke
 
160 Claus Fentzloff aus 74206 Bad Wimpfen (Baden-Württemberg) schrieb am 21.11.2007 um 10:53: Eine E-Mail an Claus Fentzloff verfassen Link zur Homepage von Claus Fentzloff
Hallo Westernlady,
man nennt mich von Florida bis Alaska Eagle-Dad.
Ich schreibe an einem Buch "Adler der Sieben Meere" und in dem Abschnitt vom "Urknall bis zu den Urvögeln" beschreibe ich im Ramen der Plattentektonik die verschiedensten Felsformationen mit eigenen Aufnahmen aus allen Kontinenten. Gerne hätte ich ein Panorama-Foto verwendet. Können Sie mir das Foto zur Verfügung stellen für mein Buch? Übrigens die Reiseberichte habe ich mit großem Vergnügen gelesen.
Mit besten Dank für Ihre Antwort, grüßt
Claus Fentzloff
 
Kommentar:
Hallo Claus,

vielen Dank für Ihre nette Anfrage, ich bin total baff Dies ist eine unheimliche Auszeichnung für mich. Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.
Und es freut mich, dass Sie meine Berichte mit Vergnügen gelesen haben

Viele Grüße,
Silke
 
159 Stefan aus München schrieb am 12.11.2007 um 21:44: Link zur Homepage von Stefan
Upps, ich dachte eigentlich hier meinen Respekt bereits verewigt zu haben. Jetzt aber!
Deine Seite gehört für mich sicher zu den allerbesten im Netz und ist für uns ein wichtiges Nachschlagewerk, der Clou ist aber Deine herzliche und warme Erzählweise, die Einem das "Mitreisen" so viel Freude bereitet.

Güsse aus München
Stefan
 
Kommentar:
Hallo Stefan,

dankeschön
Es ist schön, Dich hier zu lesen. Den Clou über die herzliche und warme Erzählweise kann ich nur zurück geben. Ich bin ein Fan Deiner Reiseberichte!

Liebes Grüssle natürlich auch an Deine zwei Mädels,
Silke
 
158 Gisela & Rainer Priebe aus 30179 Hannover (D) schrieb am 07.11.2007 um 10:17: Eine E-Mail an Gisela & Rainer Priebe verfassen
Liebe Silke,
vielen Dank für Deine tolle Seite.
Wir sind gerade von unserer 12. US-Tour und gleichzeitig 4. Südwest-Tour zurück. Bei der Detailplanung waren u. a. Deine Infos Gold wert, was sich in der Mitnahme von einem dicken Ordner Ausdrucken zeigtte.

Bitte nicht als Meckern auffassen, aber in Deinem Bericht über die Wahweap Hoodos sind Dir die Ost-West-Himmelsrichtungen durcheinander geraten:
"Man fährt hier weiter geradeaus bzw. nach Westen (nein Osten), quasi die Verlängerung der BLM 431. Wenn man kurz darauf ein Gatter erreicht, dieses dann öffnen, durchfahren und wieder schließen."
"Man fährt hier weiter geradeaus bzw. nach Westen (nein Osten), quasi die Verlängerung der BLM 431. Wenn man kurz darauf ein Gatter erreicht, dieses dann öffnen, durchfahren und wieder schließen."
"Ca. 4 Meilen, nachdem man das Schild mit "End BLM 431" passiert hat, zweigt nach Süden eine weitere Dirt Road ab, der White Sands Road. Diese wird ignoriert und weiter geradeaus gefahren. Man bewegt sich die ganze Zeit auf eine kleine Mesa im Westen (nein: Osten) zu."
"Vom Fuße dieses Hügels sind es noch ca. 0,8 Meilen bis zum Ende der Strecke, dann steht man am Rand des Wahweap Creeks. Ein paar Meter vor einem kleinen Schild, welches das Ende der Straße verkündet ist (nach Westen [nein: Osten] blickend) ein Gatter. Hier parkt man sein Auto, geht durch das Gatter hindurch (wieder schließen!) und nach ca. 10 m steht man im Wahweap Creek.
In diesem läuft man nach Süden. Nach ca. 1,2 Meilen (20 - 25 Minuten) sieht man auf der rechten Seite (Osten [nein: Westen]) in der Ferne schon die Biegung, in welcher sich die nördlichste Hoodoo-Gruppe befindet."

Viele Grüße aus Hannover

 
Kommentar:
Liebe Gisela, lieber Reiner,



Um Himmels Willen, ist das peinlich...

Niemals würde ich solche Hinweise als Gemeckere empfinden! Im Gegenteil, ich bin Euch unheimlich dankbar, dass Ihr mich auf diese Fehler aufmerksam gemacht habt!
Mit Osten und Westen hab ich bei solchen Beschreibungen wirklich ein Problem... ich weiß zwar, was ich meine, nur schreibe ich das Falsche
(Kindheitstrauma, weil ich erst im Osten gewohnt habe und dann in den Westen gezogen bin ? - Spaß beiseite, mir ist das wirklich arg, was ich da für nen Mist geschrieben habe.) Ich hoffe nur, dass ich dadurch nun niemand verwirrt oder in die Irre geschickt habe
Herzlichen Dank an Euch beide!
Auch für Eure netten Worte zu meiner Webseite.

Schon 12 USA-Touren Da hat es Euch ja auch richtig erwischt!

Ich wünsche Euch noch viele wunderbare Touren!

Viele liebe Grüße,
Silke
 
157 Diederich aus Frankfurt (Deutschland) schrieb am 06.11.2007 um 21:21: Eine E-Mail an Diederich verfassen
Hallo Silke,

ich bin bei der Urlaubsplanung für nächstes Jahr auf Deiner Seite gelandet. Ich suchte Informationen zum Catheral Gorge SP, NV. Ich bin sehr beeindruckt und habe jetzt 2 Stunden Fotos und Berichte angeschaut. Ich bin sehr beeindruckt von der Machart und der Liebe der Du diesem wunderschönen Land entgegenbringst. Ich wünsche Dir noch viele schönen Reisen.

gruß

diederich
 
Kommentar:
Hallo Diederich,

danke
Ich freue mich immer wieder über so nette Gästebucheinträge

Diederich, auch ich wünsche Dir noch viele wunderbare Reisen!

Liebe Grüße,
Silke
 
156 Marco schrieb am 02.11.2007 um 20:34: Link zur Homepage von Marco
WOW sehr schöne Bilder ..
Sehr schöne Seite mit jedemenge Infos .. macht Lust auf mehr
Gruß Marco
 
Kommentar:
Hallo Marco,

danke für das Kompliment zu den Fotos auf meiner Webseite.
Ich habe Deine beiden Einträge zusammen geführt

Viele Grüße,
Silke
 
Zeige Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29